Sie befinden sich:  » Über uns » Aufgaben 

Unser Aufgabenfeld

  • optimale Versorgung ambulanter und stationärer Patienten
  • Diagnostik mit allen wissenschaftlich gesicherten Diagnoseverfahren, inklusive der sehr aufwendigen doppelblinden Provokationstestung
  • klinische und experimentelle Erforschung der Allergien
  • studentische Lehre
  • ärztliche Fortbildung
  • Informationsveranstaltungen für die Öffentlichkeit

In unseren täglichen Sprechstunden versuchen wir Ihnen so gut und rasch wie möglich zu helfen. Da allergologische Diagnostik ein höchst individuelles Vorgehen erfordert, sind die Untersuchungen und Behandlungen oft sehr langwierig. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld.

Zusätzlich führen wir klinische Studien zur Erforschung der Krankheit und zur Untersuchung verbesserter Therapiemöglichkeiten durch. Wir würden uns daher freuen, wenn Sie an der einen oder anderen Studie (Klinische Forschung) teilnehmen würden. Falls Sie in anderer Form unsere Arbeit unterstützen wollen, sprechen Sie uns bitte an.

Auch wenn Sie Kritikpunkte für uns haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns ansprechen. Denn wir wissen, dass es trotz unserer Bemühungen, Ihnen stets die bestmögliche Versorgung anzubieten, sicherlich immer Verbesserungsvorschläge gibt. Deshalb sind wir für alle Anregungen dankbar und stehen Ihnen jederzeit zu einem Gespräch zur Verfügung. Sie können Ihre Kommentare gern auch anonym formulieren und an uns senden.

Terminvereinbarungen

Bitte nennen Sie bei Ihrer Anmeldung den Vorstellungsgrund, der auf dem Überweisungsschein geschrieben steht.

Bitte wenden Sie sich unter Angabe Ihrer Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Krankenkasse und Vorstellungsgrund an folgende E-Mail-Adresse oder Fax-Nummer:

Telefonisch:

Für Patienten mit einer gesetzlichen Krankenversicherung:

Mo - Do 13:30 - 15:15 Uhr, Tel.: 030-450 518 058

Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise zur Terminvergabe!

Hautklinik-News

51. DDG Tagung 14.04.-17.04.2021 in Berlin

12.10.2020

Der ursprüngliche Termin muss wegen der Verschiebung einer Weltmesse um zwei Wochen vorverlegt werden. Der neue Termin der 51. DDG-Tagung in Berlin ist nun: 14.04.-17.04.2021

15. Allergiekongress 2020 – in diesem Jahr 2.0. vor Ort & virtuell

12.09.2020

15. Allergiekongress 2020 – in diesem Jahr 2.0. vor Ort & virtuell

Aktuelle Studien der Hautklinik

Studie für Patient*innen mit einer Allergie auf Erdnuss und/oder Schalenfrüchte

12.10.2020

Aktuell suchen wir Patient*innen mit einer Allergie auf Erdnuss und/oder Schalenfrüchte („Nüsse“)...

Leiden Sie im Sommer unter einer verstopften oder laufenden Nase? Müssen Sie ständig niesen und tränen oder jucken Ihre Augen?

12.10.2020

Dann haben wir vielleicht ein Medikament, das Ihnen hilft! Im Herbst 2020 suchen wir...

Leiden Sie an schwerer Neurodermitis? Wären Sie daran interessiert, an einer klinischen Studie teilzunehmen?

06.08.2018 Kat: Studien, Atopisches Ekzem

Wir suchen gegenwärtig Studienteilnehmer, die an schwerer Neurodermitis leiden.

Das Allergie-Centrum-Charité ist ein zertifiziertes Comprehensive Allergy Center.

ECARF
Charité