Klinische Studien - Spezifische Immuntherapie (Hyposensibilisierung)

Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

im Folgenden finden Sie eine Übersicht von verschiedenen Studien, die im Bereich Klinische Studien des Allergie-Centrum-Charité in der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie durchgeführt werden. Für Rückfragen stehen Ihnen unsere Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zur Verfügung.

Für unsere klinischen Studien suchen wir dauerhaft Interessierte.

Studieninteressierte an der Teilnahme an klinischen Studien für Handekzem, Hausstaub-, Tierhaar-, Nahrungsmittel- und Pollenallergie, Atopische Dermatitis (Neurodermitis) bitte unter folgender Telefonnummer oder E-Mail- Adresse melden.
Tel.: 030-450 518 417/-003
E-Mail: acc-studien(at)charite.de

Aktuelle Studien

Patientenstudie für Birkenpollenallergiker

Donnerstag, 31. August 2017    Kategorie: Studien, Pollenallergie   

Leiden Sie im Frühjahr unter einer verstopften oder laufenden Nase, Sie müssen ständig Niesen und Ihnen tränen und jucken die Augen? Brauchen Sie antiallergische Medikamente, um den Tag zu überstehen?

Gräserpollenstudie

Montag, 21. August 2017    Kategorie: Studien, Spezifische Immuntherapie   

Wir suchen aktuell Studieninteressierte für die Teilnahme an klinischen Studien zur Therapie einer Gräserpollenallergie.

Hautklinik-News

GA²LEN Global Urticaria Forum (GUF 2018)

05.12.2018

Veranstaltung vom 05.-06. Dezember 2018 in Berlin: GA²LEN Global Urticaria Forum

Bradykinin Symposium 2018

05.09.2018

Veranstaltung vom 05-06. September 2018 in Berlin: Bradykinin Symposium

Das Allergie-Centrum-Charité ist ein zertifiziertes Comprehensive Allergy Center.

ECARF
Charité