Sie befinden sich:  » Sprechstunden » Berufsdermatologie » Wir über uns 

Wir über uns

Berufsbedingte Erkrankungen der Haut stehen unverändert an der Spitze der gemeldeten Erkrankungen. Der Verlauf dieser Hauterkrankungen ist oftmals langwierig, verbunden mit Arbeitsausfall, Arbeitswechsel oder Umschulung.

Unser Ziel ist es, die Betroffenen auf allen Ebenen der medizinischen Versorgung zu beraten und zu betreuen. Hierzu gehören Maßnahmen der Primär-, Sekundär- und Tertiärprävention, die dermatologische Fachkompetenz erfordern.

Schwerpunkt ist die Beratung von Berufsanfängerinnen und -anfängern, aber auch individuell abgestimmte Therapie von berufsbedingten Erkrankungen der Haut.

Angebot und Leistung

Ziel unserer Sprechstunde ist es, wichtige Hinweise und Richtlinien zu Hautschutz- und Hautpflegemaßnahmen zu vermitteln. Wir bieten Ihnen eine spezielle, auf das jeweilige durch den beruflichen Zusammenhang entstandene Krankheitsbild abgestimmte Diagnostik an. Dabei führen wir u.a. Bluttests, umfangreiche Hauttestungen und hautphysiologische Untersuchungen durch.

Die Behandlung richtet sich nach dem jeweiligen Krankheitsbild und deren Intensität. In schweren Fällen behandeln wir unsere Patienten mit einem teilstationären Heilverfahren, einschließlich Schulungsmaßnahmen zum Hautschutz und zur Hautpflege und dem Erlernen von Entspannungsübungen.

Terminvereinbarungen

Bitte nennen Sie bei Ihrer Anmeldung den Vorstellungsgrund, der auf dem Überweisungsschein geschrieben steht.

Bitte wenden Sie sich unter Angabe Ihrer Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Krankenkasse und Vorstellungsgrund an folgende E-Mail-Adresse oder Fax-Nummer:

Telefonisch:

Für Patienten mit einer gesetzlichen Krankenversicherung:

Mo - Do 13:30 - 15:15 Uhr, Tel.: 030-450 518 058

Für einen Termin zur Spezialsprechstunde für Nuss-Allergiker bitte hier klicken.

Bitte beachten Sie unsere wichtigen Hinweise zur Terminvergabe!

Hautklinik-News

Speziell für Erdnuss- und Schalenfruchtallergiker – NEU ab 1.4.2021 „Nuss-Sprechstunde"

09.04.2021

Für Patient*innen mit schweren allergischen Reaktionen auf Schalenfrüchte („Nüsse“) oder Erdnuss bieten wir ab April 2021 unsere neue Spezialsprechstunde an.

Nähere Informationen zur Sprechstunde finden Sie hier.

51. DDG Tagung 14.04.-17.04.2021 in Berlin

12.10.2020

Der ursprüngliche Termin muss wegen der Verschiebung einer Weltmesse um zwei Wochen vorverlegt werden. Der neue Termin der 51. DDG-Tagung in Berlin ist nun: 14.04.-17.04.2021

Das Allergie-Centrum-Charité ist ein zertifiziertes Comprehensive Allergy Center.

ECARF
Charité